* Versand innerhalb von drei Werktagen * sichere Zahlung * 14 Tage Rückgaberecht * Abholung im Museumsshop Kranenburgh möglich am selben Tag *
Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

Product image slideshow Items

  • 'Tibetischer Mönch' - Adri Frigge ( Öl auf Leinwand)
  • 'Tibetischer Mönch' - Adri Frigge ( Öl auf Leinwand)
  • 'Tibetischer Mönch' - Adri Frigge ( Öl auf Leinwand)

'Tibetischer Mönch' - Adri Frigge ( Öl auf Leinwand)

€225,00
Inkl. MwSt.

Öl auf Leinwand, 18 x 18 cm, in Holzrahmen.

Die Bewertung dieses Produkts ist 0 von 5

(0)

Adri Frigge, Rotterdam, 1947

Bei Porträts versuche ich, den Kern des Bildes durch Weglassen zu erhalten, und auch einen Dialog mit dem anderen Raum um ihn herum zu bekommen, insbesondere indem man ihn schafft Lass das Porträt rein, sagt Adri Frigge.

Zusätzlich zu allen Techniken, die zu dieser Zeit noch obligatorisch waren, hat die Akademie der bildenden Künste einen Zyklus Radierungen basierend auf zeitgenössischer Musik. Dafür erhielt er den 'Schwellenpreis'. Musik und Radierung sind seitdem eine Hauptlinie in seiner Arbeit geblieben, neben der Arbeit in Öl, Aquarell (Porträts) und Pastell. Er ist seit 1977 Mitglied der CKVU; jetzt das Mondriaanhuis. Die Radierungen von Adri haben ihren Ursprung in der Musik, insbesondere bei Komponisten des 20. Jahrhunderts. Zum Vergnügen er folgt dem Fluss in der Handwerkskunst: Wo berührt der Ton in der Stille die Linie in Weiß? Radierungen sind für Adri Frigge oft visuelle Musik, eine Linie in Weiß hat für ihn die gleiche Erfahrung wie ein Ton in der Raum. Er macht auch viele Porträts, sowohl in Radierung als auch in Pastell, Aquarell, Ölfarbe und Bleistift.
Adri Frigge lebt und arbeitet in Sint-Oedenrode.

 
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Ihre Bewertung hinzufügen

Das könnte Ihnen auch gefallen